AG Bergbau im Freundeskreis Geologie & Bergbau e.V. Hohenstein-Ernstthal  

Der Freundeskreis Geologie und Bergbau widmet sich seit 1952 der Erforschung und Bewahrung der Montangeschichte unserer Region. Eines der wichtigsten Zeugnisse des Bergbaus ist das Besucherbergwerk, dessen Unterhaltung und Sicherung sich Arbeitsgruppe "Bergbau" innerhalb unseres Freundeskreises zur Aufgabe gemacht hat. 

Ansprechpartner sind:

Thomas Posern
(03723 - 700 200, 0172 - 47 67 162) und

Andreas Bachmann
(03723 - 411 773, 0713 - 15 54 924)

Die AG Bergbau trifft sich an jedem letzten Samstag im Monat 9:00 bis 12:00 Uhr zu den Arbeiten untertage am Huthaus.

  


  
Unsere Arbeitsgruppe widmet sich vor allem der Kontrolle, Erhaltung und Erforschung der Grubenanlagen. Wir treffen uns gewöhnlich zweimal im Monat. Neben der Durchführung der Kontrollbefahrungen, Wasserstands- und Wettermessungen ist unser Ziel unter anderem, neben dem Richtschacht selbst weitere Teile des Grubengebäudes Besuchern zugänglich zu machen.

Inzwischen sind wir mit Zulassung durch das Sächsische Oberbergamt den Status eines Besucherbergwerks erreicht. Unter anderem haben wir bereits im Bereich der ältesten Abbausohlen  - in etwa 14 m Tiefe - Strecken gesichert und begehbar gemacht. Zum 50. Jubiläum der Vereinsgründung haben wir hier die ersten Besucher begrüßt. 

Inzwischen wurde auch der Querschlag zum 1. Wille Gottes- Tagesschacht für die Fahrung mit Besuchern hergerichtet.

 

 

  zurück...       

 


 
Historisches  

Hier erfahren Sie mehr zur Geschichte der Grube und des Bergbaus in Hohenstein-Ernstthal.

  

mehr...          


   
Aktuelles  

Öffnungszeiten des Bergwerks und Veranstaltungstermine des Freundeskreises

  

mehr...          


  
Das Besucherbergwerk St. Lampertus Fundgrube samt Zubehör   

Die St. Lampertus Fundgrube wurde nach der Sanierung des Tiefen St. Lampertus Erbstolln 1996  durch den Freundeskreis nach und nach für interessierte Gäste zugänglich gemacht und konnte 2008 offiziell als Besucherbergwerk eröffnet werden. 

  

mehr...          

  Impressum  

Diese Internetpräsentation wird betrieben durch den Freundeskreis Geologie und Bergbau e. V. Hohenstein-Ernstthal, eingetragen beim Amtsgericht Chemnitz im Vereinsregister unter Nr. VR 50730, vertreten durch den amtierenden Vorsitzenden des Vereins:

Herrn Th. Posern, Oststraße 25, 09337 Hohenstein - Ernstthal, Telefon: 03723 - 700200. 

Vereinssitz und Postanschrift ist:

Huthaus des ehemaligen St. Lampertus- Schachtes,
Dresdner Straße 109,
09337  Hohenstein - Ernstthal

Für den Kontakt steht Ihnen außerdem die Emailadresse zur Verfügung: info@lampertus.de 

Gestaltung und technischer Betrieb: H.-J. Boeck, Freiberg, Emailadresse: boeck@unbekannter-bergbau.de.

   

Haftungsausschluss

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, daß man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser Homepage.
Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage untergebrachten Links.

Wir überprüfen von Zeit zu Zeit die Inhalte verknüpfter Seiten und die Funktion der Links. Sollten Sie technische Fehler bemerken oder Anregungen zum Inhalt und Hinweise für die Gestaltung der Homepage haben, dann bitten wir Sie um Benachrichtigung.